Von Kacheln, Kunst und Freundschaft: Die Kachelöfen der Villa Feustel

Die Villa Feustel in Rüschlikon beherbergte einst drei imposante Kachelöfen. Die einzigartigen Öfen haben eine bewegte Geschichte hinter sich, die mit dem Traum eines Künstler-Ehepaars beginnt, von Freundschaften und Verwerfungen kündet und ihr vorläufiges Ende in einer Ausstellung im Alterthümer-Magazin findet.

Aus dem Archiv in die Gegenwart: Film zur Offenen Rennbahn Oerlikon

Die Zeit festhalten: Das kann audiovisuelles Kulturgut. Anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals 2022 hat die Abteilung Archäologie und Denkmalpflege des Kantons Zürich in Zusammenarbeit mit Memoriav einen Film zur Offenen Radrennbahn Oerlikon produziert. Die historischen und aktuellen Filmaufnahmen transportieren flüchtige Momente der Geschichte.

Ernst Gisel: Ein langes Leben für die Architektur

Vor einem Jahr hat die Schweizer Architekturszene einen ihrer bedeutendsten Protagonisten der Nachkriegszeit verloren: Ernst Gisel. Er hätte am 8. Juni 2022 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Schöpferisch, eigenwillig und erfolgreich wurde der Architekt in seiner Traueranzeige genannt. Bis ins hohe Alter beschäftigte er sich mit Architektur – «anstatt Golf zu spielen», wie er selbst sagte.

Kongresshaus und Tonhalle Zürich: Weiterbauen an einem Zeitzeugen

Nach vier Jahren Umbau und Restaurierung öffnen Kongresshaus und Tonhalle Zürich im September 2021 ihre Türen für die Öffentlichkeit. In kurzen Videobeiträgen erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte dieses einzigartigen Ensembles, über die aussergewöhnliche Architektur, die aufwändigen Restaurierungsarbeiten und über die Rolle der Denkmalpflege.

Diese Website verwendet Cookies, um Sie beim individuellen Navigieren zu unterstützen. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies im Einklang mit der Erläuterung in unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte lesen Sie unsere Nutzungsregelungen, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies verwalten können.

OK